UNTERNEHMENSSTRUKTUR
Mit der Privatisierung haben sich Veränderungen in organisatorischer Hinsicht ergeben.

Die RMD-Gruppe umfasst neben der RMD GmbH selbst, Tochtergesellschaften im Bereich der Stromerzeugung,
die RMD Wasserstraßen GmbH, die für den Wasserstraßenbau zuständig ist sowie
die RMD-Consult GmbH, eine auf die Bereiche Wasserbau und Energie spezialisierte Ingenieurgesellschaft.

Die strikte gesellschaftliche Trennung sorgt für die notwendige Transparenz.